Wer wir sind



Sie möchten einen leckeren, geschmackvollen Kaffee trinken?

Sie wollen wissen, woher Ihr Genussmittel kommt und wie es richtig verarbeitet wird?

Dann sind Sie bei mir herzlich willkommen!

 

Was ich Ihnen biete:

Ich wende mich mit dem Angebot an Kaffeegenießer, die sich die Zeit und Muße für den Genuss nehmen. Sie konsumieren Kaffee nicht als schnelles Getränk für unterwegs (NoGo!) und zwischendurch? Dann sind Sie bei mir richtig!

KAFFEEMANUM ist eine kleine Rösterei, die sich auf das Rösten einiger ausgewählter Kaffeesorten spezialisiert hat. Sie finden bei mir  sogenannte „Single Origin“ – Kaffeesorten. Das sind sortenreine – also unverschnittene – Kaffees, die nur aus einer einzigen Kaffeesorte bestehen und von einem Anbaubetrieb, beziehungsweise -region stammen. Umgangssprachlich spricht man dann auch von Privatkaffee.

Darüber hinaus biete ich verschiedene Kaffee- und Espressomischungen an. Dies sind Kaffees, die ich individuell in der Kaffeerösterei mische, um so das beste aus verschiedenen Bohnen heraus zu holen. Informationen zum Mischungsverhältnisse finden Sie im Bereich Herkunft und im Shop

 

Sie erhalten eine bestimmte Kaffeesorte auch immer nur solange der Vorrat reicht. Meist weiche ich dann auf den nächsten Jahrgang aus, der geschmacklich aber schon wieder etwas anders sein kann (siehe Wissen).

Sie erhalten bei mir zuerst einmal ungemahlene Bohnen, da der Kaffee beim Mahlen und kurz danach viele seiner Aromen verliert. Auf Nachfrage mahle ich Ihren Kaffee mit dem gewünschten Mahlgrad. Um den Kaffee wirklich genießen zu können, benötigen Sie eine Kaffeemühle. Diese Anschaffung kann ich Ihnen nur nachdrücklich empfehlen, da dies der erste und preiswerteste Schritt hin zu einem guten Kaffee ist!

Eine Kaffeemühle bekommen Sie im gängigen Fachhandel bereits für unter 60,- Euro (Testsieger bei "Crema": WMF Stelio). Gerne helfe ich Ihnen bei der Anschaffung. KAFFEEMANUM selbst verkauft allerdings keine Mühlen.

 

Das Geschäft

Bedingt durch die vertriebliche Außentätigkeit des Firmengründers, in der er immer wieder mit teils extrem schlechtem Kaffee konfrontiert wurde, entschloss er sich zur Selbständigkeit mit einer Spezialitätenrösterei. Nach mehreren Jahren des Lernens und Versuchens mit einem kleinen Kaffeeröster von Gene Café (siehe Fotogalerie in Rund um Kaffee), habe ich mich zum Kauf eines professionellen 15 kg Kaffeerösters der Firma Giesen (Holland) entschieden. Je Charge können somit 15 kg Rohkaffee geröstet werden. Nach dem Rösten verbleibt ein Verlust von ca. 15%, also netto ca. 13 kg Röstkaffee übrig.

Heute röste ich am südlichen Stadtrand von Berlin in Teltow und da ich hier alles traditionell von Hand machen, kam der Name KAFFEEMANUM zustande.

 

Bezug des Rohkaffees

Ich arbeite schwerpunktmäßig mit mehreren Rohkaffeeimporteuren aus Hamburg zusammen. Diese haben sich seit vielen Jahren auf den Import von ausgewählten Kaffeesorten spezialisiert.

Der Rohkaffee wird in Jutesäcken mit je 50 – 69 kg geliefert. Ausführliche Informationen über Herkunft und Zertifikate finden Sie im Bereich Herkunft.

 

Sortiment

Ich habe bewusst nur ein kleines Sortiment an Kaffeesorten ausgewählt, um mich so spezialisieren zu können. Immer dabei ist mindestens eine Sorte Robusta, die man gut zum Blenden, beziehungsweise Verschneiden des Espresso verwenden kann. Des Weiteren haben ich eine saisonale Kaffeesorte, die in kleinen Mengen importiert und individuell geröstet wird.

Wenn nicht anders angegeben, rösten ich den Kaffee mittelbraun. Espressi werden dunkelbraun geröstet. Diese Kriterien gebe ich dann jeweils bei der Produktbeschreibung an (siehe Shop und Herkunft). Wünschen Sie einen individuellen Röstgrad? Dann sprechen Sie mich einfach an. Kundenwünsche werden nach Möglichkeit gerne erfüllt.

 

Presseveröffentlichungen:

Hauptstadt.tv

Crema Magazin

TeltOwKanal v. 09.03.2018

InPotsdam März/April 2018, Seite 31

Kleinmachnow Internet, Ausgabe 2018

Radio Potsdam, Radiointerview vom 28.08.17

Bäke Courier, Tag der offenen Höfe 27.08.17

lokal.report, 05/17

Zehlendorf Aktuell, 02/17

Reiseland Brandenburg, Februar 2017

Giesen Kaffeeröster, Januar 2017

Märkische Allgemeine Zeitung, 30.12.16

Stadt Teltow, 21.12.16

Potsdamer Neueste Nachrichten, 16.12.16

Bäke Courier Nr. 17, 06.12.16


Download
Radiospot
Dieser Spot läuft im März 2019 im Radio Potsdam, sowie jeweils zur Weihnachtszeit.
Kaffeemanum - Privatrösterei.mp3
MP3 Audio Datei 937.1 KB

Download
InPotsdam Artikel
Der Artikel als .pdf
Kaffeemanum_IN_POTSDAM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Download
Radiospot
Dieser Spot lief auf Radio Potsdam im Rahmen der Themenwoche Teltow vom 28.08. - 01.09.17
Kaffeemanum_Radiospot.mp3
MP3 Audio Datei 882.5 KB

Download
Radiointerview
Das Interview vom 28.08.17 als MP3 Download. Dauer ca. 10min.
170828 Volker Behrendt Kaffeemanum.mp3
MP3 Audio Datei 8.6 MB


Sie möchten uns etwas mitteilen?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.